Gabriele Kärcher

Ihr ganzes Leben haben Pferde sie begleitet. Von Kindesbeinen an als passionierte Reiterin, als Reisende im Sattel, als Redakteurin, freischaffende Fotojournalistin und Autorin. Ihre Leidenschaften, die Pferde und das Reisen, sind Beruf und Berufung. Neugierig auf Pferde, Menschen und Reitervölker in der ganzen Welt reist sie um die ganze Welt und erkundet bedeutende Pferdeländer auf jedem Kontinent.
Es liegt Gabriele Kärcher am Herzen, Verständnis und Toleranz zwischen unterschiedlichen Völkern und Kulturen zu fördern. Und was kann die Menschen besser verbinden als eine gemeinsame Leidenschaft: die Pferde.

Ihre Begeisterung für Pferde hat Gabriele Kärcher mit in den Beruf genommen. Als Redakteurin rief sie die Zeitschrift WENDY ins Leben. Schon immer spürte sie aber auch den Ruf der Ferne, und so machte sie sich selbstständig, um für verschiedene Fachbuch- und Zeitschriftenverlage bewegende Geschichten und Reportagen zu verfassen.

Auf ihren Reisen begegnet sie beeindruckenden Menschen und Pferden unterschiedlicher Kulturen. Ganz besonders in Montanas Weiten gefällt ihr die ungezwungene Art zu reiten und das natürliche, unkomplizierte Verhältnis zu den Pferden.
Dort lernt sie die American Curly Horses kennen und importiert die ersten dieser hypoallergenen Pferde nach Deutschland. Nach zehn Jahren Pferdezucht ist die Zeit reif für etwas Neues. Sie trennt sich von Hof und Pferden und widmet sich ihrem neuen Projekt und der Erfüllung eines Lebenstraums: Einer Reise in die Welt der Pferde und der Reitervölker.


www.sorrel.de


 

 

Blick ins Buch

Follow the Horses 2.jpg
Follow the Horses 2a.jpg
Follow the Horses 3.jpg
Follow the Horses 3a.jpg
Follow the Horses 4.jpg
Follow the Horses 4a.jpg
Follow the Horses 5.jpg
Follow the Horses 5a.jpg